Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien

Tag: GP-Fahrerlager

video / WM
Vlog Tom Koch - Episode 3

Tom Koch: Golf statt Motocross?

„Vielleicht werde ich ja der nächste Tiger Woods“, sagt Tom Koch in seinem neuesten Video, in dem er über den aktuellen Stand der Dinge spricht.

video / WM
GP-Fahrerlager - Mattia Guadagnini

Ready To Race: Mattia Guadagnini

Er ist der Neuzugang im Red Bull KTM-Werksteam und wird 2021 seine erste FIM MX2-Weltmeisterschaft bestreiten. Die Rede ist von Mattia Guadagnini

News / WM
GP-Fahrelager - hostettler Yamaha Racing

hostettler Yamaha Racing enthüllt seinen Look für 2021

Gut fünf Wochen vor dem für das zweite Juniwochenende im russischen Orlyonok geplanten Start der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 präsentiert hostettler Yamaha Racing seinen Look für die Jagd seiner Fahrer Arnaud Tonus, Valentin Guillod, Petr Polak und Joel Elsener auf Punkte und Platzierungen.

video / WM
GP-Farerlager - GASGAS Factory Racing

Get on the Gas: Die GASGAS MX-Werksteams

In Erwartung der nach aktuellem Plan am zweiten Juniwochenende im russischen Orlyonok startenden FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 habt ihr in diesem Video die Möglichkeit hinter die Kulissen der GASGAS MXGP- und MX2-Werksteam zu schauen.

video / WM
GP-Farerlager - Team HRC

4 Tage mit dem Team HRC

Schaut mit diesem Video hinter die Kulissen des Honda-Werksteams HRC. Begleitet dabei den amtierenden MXGP-Weltmeister Tim Gajser und dessen Mannschaftskollegen Mitch Evans nach Maggiora und Slowenien.

video / WM
GP-Fahrerlager - Rene Hofer

Ready To Race: Rene Hofer

Der im Dienste von Red Bull KTM Factory Racing stehende 19-jährige Österreicher Rene Hofer absolviert 2021 bereits seine zweite Saison in der MX2-Weltmeisterschaft und ist sowohl fit als auch bereit den Kampf um Punkte und Platzierungen aufzunehmen.

video / WM
GP-Fahrerlager - Monster Energy Yamaha Factory Racing

Bereit zur Jagd auf die WM-Titel

Mit einem starken Aufgebot an schnellen Fahrern sehen die MXGP- und MX2-Teams von Monster Energy Yamaha Factory Racing hochmotiviert dem für den 13. Juni im russischen Orlyonok avisierten Startschuss zur FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 entgegen.

video / WM
GP-Fahrerlager - Tom Vialle

Ready To Race: Tom Vialle

Der amtierende MX2-Weltmeister Tom Vialle ist 2021 wieder auf einer KTM 250 SX-F unterwegs und bereit, seine im letzten Jahr gewonnene WM-Krone zu verteidigen!

News / WM
GP-Fahrerlager - KMP Honda Racing

KMP Honda Racing – Update

Dass Alexander Karg, Chef vom Team KMP Honda Racing, im letzten Jahr beim ADAC MX Masters in Grevenbroich einen herben Rückschlag mit seinem ausgebrannten Truck hinnehmen musste, ist bekannt. Doch was ist seit dem passiert und wo steht das Team jetzt?

video / WM
GP-Fahrerlager - Jorge Prado

Ready To Race: Jorge Prado

Nach einer insgesamt erfolgreichen Rookie-Saison in der Königsklasse hat sich der zweifache MX2-Weltmeister Jorge Prado nun für die WM 2021 den Gewinn seines ersten MXGP-Titels zum Ziel gesetzt.

video / WM
Vlog Tom Koch

MX-Sandtraining in Nederweert

Den Werkeholics Motocross-Profi Tom Koch verschlägt es zum Training in die Niederlande.

video / WM
GP-Fahrerlager - Jeffrey Herlings

Ready To Race: Jeffrey Herlings

Für die anstehende FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 präsentiert sich Red Bull KTM-Werkspilot Jeffrey Herlings, der den Gewinn seines insgesamt fünften WM-Titel anstrebt, bereits jetzt fit und höchst motiviert.

video / WM
GP-Fahrerlager - Glenn Coldenhoff

Glenn Coldenhoffs Yamaha Factory YZ450FM 2021 im Detail

MXGP-TV-Kommentator Paul Malin stellt in diesem fast neun Minuten langen Video in der Zentrale des Monster Energy Yamaha Werksteams im Detail den fahrbaren Untersatz von Glenn Coldenhoff für die FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 vor.

video / WM
Vlog Tom Koch - Episode 2

Tom Koch zieht um!

Für den Werkeholics Motocross-Profi Tom Koch wird sich in 2021 einiges verändern. Er geht jetzt für das Motocross-Team Kosak an das Startgatter.

video / WM
Vlog Henry Jacobi

Sand-Surfing und Fitnesstest

Auch wenn es nach aktuellem Plan noch über zwei Monate bis zum Auftakt der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 hin sind, bleibt Henry Jacobi bei seinen Vorbereitungen auf die Saison weiter fokussiert.