Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien

Tag: San Diego 2023

rennergebnisse /
Monster Energy AMA Supercross Championship in San Diego - Ergebnisse in der Übersicht

San Diego in Zahlen

Am dritten Januarwochenende war das bis zu 35.000 Zuschauer fassende Snapdragon Stadium im südkalifornischen San Diego der Schauplatz für die zweite Runde der Monster Energy AMA Supercross Championship 2023. Wie das Aufeinandertreffen endete, haben wir wieder für euch in einer Ergebnisübersicht zusammengefasst.

News / US
Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 in San Diego - CROSS-Flash

San Diego – Ergebnis 450SX Hauptrennen

Zwar gewann beim Start zu dem im Rahmen des Monster Energy AMA Supercross im südkalifornischen San Diego absolvierten Hauptrennen der Klasse 450SX Colt Nichols den Kampf um den Holeshot, jedoch musste der Honda-Pilot bereits wenige Meter später die Führung an Adam Cianciarulo (Kawasaki) abtreten.

News / US
Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 in San Diego - CROSS-Flash

San Diego – Ergebnis 250SX Hauptrennen

Mit einem Start-Ziel-Sieg gewinnt der für das Honda-Werksteam HRC fahrende Australier Jett Lawrence das im Rahmen des Monster Energy AMA Supercross im südkalifornischen San Diego absolvierte Hauptrennen der Viertelliterklasse 250SX.

News / US
Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 in San Diego - CROSS-Flash

San Diego – Ergebnis 450SX Vorlauf 2

Mit einem Holeshot beim Start zum zweien im Rahmen des Monster Energy AMA Supercross im südkalifornischen San Diego absolvierten Vorlauf der Klasse 450SX behauptete der Thüringer Ken Roczen die Führung im Fahrerfeld fast bis ins Ziel.

News / US
Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 in San Diego - CROSS-Flash

San Diego – Ergebnis 450SX Vorlauf 1

Mit einem Start-Ziel-Sieg gewinnt der in der Meisterschaft führende Yamaha-Werksfahrer Eli Tomac den ersten im Rahmen des Monster Energy AMA Supercross im südkalifornischen San Diego absolvierten Vorlauf der Klasse 450SX.

News / US
Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 in San Diego - CROSS-Flash

San Diego – Ergebnis 250SX Vorlauf 2

Mit einem Start-Ziel-Sieg gewinnt der in der 250SX-Westküstenmeisterschaft führende Australier Jett Lawrence den zweiten im Rahmen des Monster Energy AMA Supercross im südkalifornischen San Diego absolvierten Vorlauf der Viertelliterklasse 250SX.

News / US
Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 in San Diego - CROSS-Flash

San Diego – Ergebnis 250SX Vorlauf 1

Nach anfänglicher Führung von ClubMX-Yamaha-Pilot Enzo Lopes im ersten im Rahmen des Monster Energy AMA Supercross im südkalifornischen San Diego absolvierten Vorlauf der Viertelliterklasse 250SX, übernahm in Umlauf vier Rj Hampshire (Husqvarna) den „Platz an der Sonne“

News / US
Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 in San Diego - CROSS-Flash

San Diego – Ergebnis 450SX Zeittraining

Schnellster Fahrer bei dem im Rahmen des Monster Energy AMA Supercross im südkalifornischen San Diego absolvierten Zeittraining der Klasse 450SX war Malcolm Stewart.

News / US
Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 in San Diego - CROSS-Flash

San Diego – Ergebnis 250SX Zeittraining

Bei dem im Rahmen des Monster Energy AMA Supercross im südkalifornischen San Diego absolvierten Zeittraining der Viertelliterklasse 250SX war es Jett Lawrence, der den Kampf um die schnellste Runde zu seinen Gunsten entscheiden konnte.

News / US
US-Fahrerlager - Marvin Musquin

San Diego ohne Marvin Musquin

Marvin Musquin wird die am kommenden Samstag im Snapdragon Stadium von San Diego, Kalifornien ausgetragene zweite Runde der Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 verpassen. 

News / US
Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 in San Diego - Vorschau

Die US-Supercross-Meisterschaft 2023 in San Diego

Nachdem die ursprünglich für das vergangene Wochenende angesetzte zweite Aufeinandertreffen der Monster Energy AMA Supercross Championship 2023 in Oakland, Kalifornien, aufgrund widriger Witterungsbedingungen auf Mitte Februar verschoben und somit den Teams sowie Fahrern zusätzliche Trainings- und Testzeit beschert wurde, geht es nun am kommenden Samstag weiter.