Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Fahrerlager - KMP Honda Racing

Verstärkung für KMP Honda Racing

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min
Verstärkung für KMP Honda Racing - Petar Petrov
KMP Honda Racing Teamchef Alexander Karg begrüßt Petar Petrov

Für die Motocross-Saison 2021 erhält das im baden-württembergischen Ketsch beheimatete Team KMP Honda Racing Verstärkung aus der MXGP-WM. Wie die von Alexander „Alex“ Karg geführte Mannschaft am Montagabend auf seinen Social-Media-Kanälen informierte, wird der Bulgare Petar Petrov im kommenden Jahr an der Seite von Gert Krestinov und Jérémy Delincé die aktuell mit sieben Rennen geplante ADAC MX Masters-Serie sowie die europäischen Stationen der FIM Motocross-Weltmeisterschaft auf einer CRF450R für das offizielle deutsche Honda-Satellitenteam bestreiten.

Der heute 26 Jahre alte Petrov gab 2010 sein Debüt in der MX-Weltmeisterschaft auf Honda und fuhr im Laufe seiner bisherigen Karriere für sämtliche japanischen Marken sowie KTM. Beste Einzelergebnisse während seiner Zeit in der Klasse MX2 waren dabei zwei dritte Tagesränge bei den MXGPs of Belgium 2015 und 2016 sowie Platz neun in der Serienwertung von 2016. Seit 2018 ist Petrov bei den „Big Boys“ der Klasse MXGP auf Punktejagd und erzielte dort 2019 mit Rang zwölf beim MXGP of China sein bisher bestes Tagesergebnis. In der MXGP-Gesamtwertung fuhr er sowohl 2018 als auch 2019 jeweils auf Platz 25 und 2020 auf Rang 26.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • KMP Honda Racing Team
  • Steve Bauerschmidt
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.