Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien

Tag: Monster Energy Yamaha Factory MX2 Team

News / WM
GP-Fahrerlager - Thibault Benistant

Thibault Benistant verletzt sich bei seinem Heim-GP

Auf Runde sieben der diesjährigen MX2-Weltmeisterschaft in Saint Jean d’Angely freute sich unter anderem der bis dahin Viertplatzierte in der Meisterschaft Thibault Benistant sehr. Für den Yamaha-Werkspiloten endete sein Heim-GP jedoch früher als erwartet. Durch einen schweren Sturz fällt der Franzose nun auf unbestimmte Zeit aus. Im Freien Training sowie im Zeittraining herrschten für die […]

News / WM
GP-Fahrerlager - Monster Energy Yamaha Factory Teams

Yamaha restrukturiert seine Aktivitäten in der FIM Motocross-WM 2024

Via Pressemitteilung kündigte Yamaha Motor Europe heute die Umstrukturierung seiner Aktivitäten in der FIM Motocross-Weltmeisterschaft für die Saison 2024 und darüber hinaus an. Dabei hofft man, mit diesem strategischen Schritt ein starkes Fundament für die Zukunft zu schaffen.

News / WM
GP-Fahrerlager - Jago Geerts

Jago Geerts scheidet aus dem MXGP of Finland aus

Wie sein Team vor wenigen Minuten offiziell mitteilte, scheidet Monster Energy Yamaha MX2-Werksfahrer Jago Geerts vorzeitig aus den in Vantaa beim Großen Preis von Finnland anstehenden Wettbewerben aus.

News / WM
GP-Fahrerlager – Thibault Bénistant

Thibault Bénistant verpasst den MXGP of Czech Republic

Nach einem schweren Sturz beim Start zum samstäglichen Qualifikationsrennen wird Thibault Bénistant nicht bei den am Sonntag in Loket im Rahmen des MXGP of Czech Republic anstehenden Wertungsrennen der Viertelliterklasse MX2 an den Start gehen.

video / WM
Monster Energy

Gegen alle Widrigkeiten – Staffel 2

Die dieser Tage veröffentlichte zweite Staffel der aus dem Hause Monster Energy stammenden Videodokumentation „Gegen alle Widrigkeiten“ bietet einen Rückblick auf die Momente, die die stürmische MXGP-Saison 2022 prägten.

News / WM
GP-Fahrerlager - Jago Geerts

Jago Geerts meldet sich zurück im Renngeschehen

Monster Energy Yamaha Factory MX2-Pilot Jago Geerts wird nach seiner Verletzungspause bei dem am zweiten Juniwochenende im sachsen-anhaltinischen Teutschenthal ausgetragenen Großen Preis von Deutschland sein Comeback im Renngeschehen geben.

News / WM
GP-Fahrerlager - Jago Geerts

Jago Geerts wurde erfolgreich operiert

Es war einer der Schockmomente der am vergangenen Wochenende in Villars-sous-Écot als MXGP of France absolvierten siebten Runde der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2023. Gemeint ist der heftige Sturz des in der MX2-Gesamtwertung führenden Belgiers Jago Geerts im Qualifikationsrennen der Viertelliterkategorie.

News / WM
GP-Fahrerlager - Jago Geerts

Tabellenleader Jago Geerts erleidet beim MXGP of France eine Handgelenksfraktur

Der in der MX2-Weltmeisterschaft führende Belgier Jago Geerts hat sich bei seinem Sturz in dem in Villars-sous-Écot im Rahmen des MXGP of France absolvierten Qualifikationsrennen der Viertelliterklasse eine Fraktur des linken Handgelenks zugezogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

News / WM
GP-Fahrerlager - Monster Energy Yamaha Factory MX2 Team

Yamaha bestätigt sein Werksaufgebot für die MX2-WM 2023

Im Vorfeld der am ersten Septemberwochenende anstehenden Finalrunde der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2022 – dem in Afyonkarahisar ausgetragenen Großen Preis der Türkei – verkündete Yamaha Motor Europe sein Aufgebot für die MX2-WM 2023.

News / WM
GP-Fahrerlager - Thibault Benistant

Die Reihen lichten sich

Vor dem ab kommenden Wochenende im norditalienischen Mantova anstehenden finalen Double-Header der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 lichten sich die Reihen der MX2-Stammfahrer, die in der Viertelliterklasse zum Kampf um die noch verbliebenen Meisterschaftspunkte an den Start gehen.

video / WM
GP-Fahrerlager - Monster Energy Yamaha Factory Racing

Bereit zur Jagd auf die WM-Titel

Mit einem starken Aufgebot an schnellen Fahrern sehen die MXGP- und MX2-Teams von Monster Energy Yamaha Factory Racing hochmotiviert dem für den 13. Juni im russischen Orlyonok avisierten Startschuss zur FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 entgegen.

News / WM
GP-Fahrerlager - Maxime Renaux

Pechvogel Renaux

Bei dem am gestrigen Sonntag in Riola Sardo ausgetragenen Auftakt zur Internationalen Italienischen Motocross-Meisterschaft 2021 hatte Maxime Renaux jede Menge Pech.

News / WM
GP-Fahrerlager - Thibault Benistant

Klassenaufstieg zur Belohnung

Dass harte Arbeit, Leistung und Erfolg im Motocross belohnt werden, zeigt das Beispiel Thibault Benistant. Nach seinem Titelgewinn in der 250cccm-Europameisterschaft gab Yamaha Motor Europe gestern bekannt, dass der 18-Jährige für die Saison 2021 in das Monster Energy Yamaha Factory MX2-Team wechselt