Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien

Als Krettek-Botschafter international erfolgreich

Weiterlesen

Der WM-Saisonauftakt darf gerne kommen

Weiterlesen

Gelungenes KTM-Comeback von Max

Weiterlesen

Gelungener WM-Abschluss in Imola

Weiterlesen
Deine tägliche Dosis Cross

Alle People Artikel

In unseren Fahrer-Blogs berichten die deutschsprachigen Helden exklusiv für das Cross Magazin.

#12
Max´ WM-Saison 2013

Max meldet sich zurück

Der Europa-Auftakt in der MX-WM 2013 fand am vergangenen Wochenende auf dem Eurocircuit von Valkenswaard statt. Nach dem völlig misslungenen Saisonstart meldete sich Max Nagl in der Weltspitze zurück.

#12
Max´ WM-Saison 2013

Max wird Sechster in Oldebroek

Der Honda World MX-Pilot Max Nagl legte am vergangenen Samstag einen Gaststart in der niederländischen Meisterschaft hin. Beim Wertungslauf in Oldebroek bereitete er sich auf den MXGP von Valkenswaard am kommenden Wochenende vor.

#12
Max´ WM-Saison 2013

Max ist auf dem Weg der Besserung

Der amtierende Mannschaftsweltmeister Max Nagl ist am Dienstag aus Thailand zurückgekehrt. Dem 25-jährigen Oberbayer geht es mittlerweile wesentlich besser.

#12
Max´ WM-Saison 2013

Max in Thailand nicht am Start

Die Hiobsbotschaften reißen für Max Nagl nicht ab. Der Hohenpeißenberger kämpft weiterhin mit Magenproblemen und muss auf seinen Start beim MX Grand Prix von Thailand in Si Racha verzichten.

#12
Max´ WM-Saison 2013

Schwieriger WM Auftakt

In Qatar (Losail) startete für Honda World Motocross Pilot Max Nagl die Motocross MX1 Weltmeisterschaft 2013. Leider verlief der Auftakt für den Oberbayer nicht nach Plan.

#12
Max´ WM-Saison 2013

Max ist zurück auf dem Motorrad

Gut zwei Wochen vor dem ersten Grand Prix 2013 in Katar sitzt Max Nagl wieder auf dem Motorrad. Nach seinem Unfall in Mantova drehte er am Dienstag im Hondapark Olmen seine ersten Runden und zeigte sich zuversichtlich.

#12
Max´ WM-Saison 2013

Zuversicht bei Max

Gut eine Woche nach dem Unfall des Honda World Motocross MX1 Piloten Max Nagl beim Starcross von Mantova geht es weiter aufwärts. Der Deutsche unterzog sich am heutigen Montag in Belgien weiteren Untersuchungen an seiner Hand.

#12
Max´ WM-Saison 2013

Max reloaded

Auch abseits der Rennstrecke gibt Max Nagl Vollgas. Seit heute präsentiert sich der Honda World Motocross Pilot mit einer neuen Internetseite im World Wide Web.

#12
Max´WM-Saison 2013

Zwangspause nach Mantova Unfall

Nach seinem turbulenten Unfall beim Starcross in Mantova wurde der deutsche MX1-Pilot Max Nagl am Montag noch einmal genauer untersucht und muss auf Grund einer Handverletzung eine Zwangspause einlegen.

#12
Max´WM-Saison 2013

Saisonauftakt mit Hindernissen

Die 30. Auflage des Starcross in Mantova war auch 2013 der traditionelle Saisonauftakt in die Motocross-Freiluftsaison. Mit viel Spannung wurde der erste Auftritt von Max Nagl im Honda World Motocross Team erwartet.

#12
Max´WM-Saison 2013

Saisonvorbereitung auf Sardinien

Seit dem 9. Januar befindet sich Max Nagl mit dem Honda World Motocross Team zur Vorbereitung auf die MX1-Weltmeisterschaft 2013 auf Sardinien. Untergebracht ist das Team in einem Hotel in San Vero Milis.

#12
Max´ WM-Blog

Max gewinnt sein Comeback in Tensfeld

Als am Samstagvormittag um 11.39 Uhr die leuchtend orangene Red Bull Werks-KTM mit der Startnummer zwölf über die Startgerade von Tensfeld rollte, zog sie alle Blicke auf sich.

#12
Max´ WM-Blog

Zu Besuch bei den Masters

Am vergangenen Wochenende war ich in Aichwald bei der vierten Runde der ADAC MX Masters-Serie zu Gast. Nun ist bereits Halbzeit in der Serie und ich konnte leider an noch keinem Rennen teilnehmen.

#12
Max´ WM-Blog

News aus Thalgau

Heute melde ich mich mal wieder aus dem Red Bull Leistungs- und Diagnostik Zentrum in Thalgau. Im Moment befinde ich mich im Aufbautraining nach meiner dritten Operation.

#12
Max´ WM-Blog

Operation gut verlaufen

Erfahrt in seinem neuesten Blog-Eintrag aus erster Hand, wie es aktuell um Red Bull KTM Factory-Rider Max Nagl bestellt ist, was er gerade treibt und wie es ihm geht.