Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien

Änderungen im WM-Reglement?

Weiterlesen

Die Fortsetzung der WM 2020 verzögert sich weiter

Weiterlesen

Familie Strijbos wird zum Quartett

Weiterlesen

Es ist nicht einfach, aber wir werden es überleben.

Weiterlesen
Deine tägliche Dosis Cross

Alle News

Mit uns bist du immer auf dem neusten Stand rund um Motocross und Supercross.

WM
Grand Prix of France in St. Jean d´Angely - Qualifikation

Desalle, Roczen und Tonkov holen die Pole

Mit Siegen in den Qualifikationsrennen zum Großen Preis von Frankreich sicherten sich Clement Desalle, Ken Roczen und Aleksandr Tonkov jeweils die erste Startposition für die Wertungsläufe der Klassen MX1, MX2 bzw. EMX2.

WM
Grand Prix of France in St. Jean d´Angely - Vorschau

ALLEZ GP!

Die Messer werden gewetzt, die Teamtrucks und Wohmobile der GP-Asse sind bereits in Richtung Frankreich unterwegs und auch bei uns wächst langsam die Spannung auf das kommende Wochenende:

WM
GP Fahrerlager

MAX FIT?

Max Nagl trainierte am gestrigen Mittwoch wieder erstmals seit dem GP in Brasilien mit dem Motorrad, nachdem er in den letzten Wochen verstärkte Rückenprobleme hatte.

WM
GP Fahrerlager

Auszeit für Marc de Reuver

Die Pechsträhne von Marc de Reuver will einfach nicht abreißen und so muss der Niederländer nun eine Zwangspause einlegen.

WM
Livestream der MX-Weltmeisterschaft

Das Sommer Sparpaket!

Pünktlich zum Sommer habt ihr nun bei uns die Möglichkeit für nur 33 Euro einen „Season Pass“ für alle verbleibenden Motocross GP-Livestreams von Mx-life.tv zu erwerben. Dieses Sommer-Special enthält nicht weniger als folgende Features:

WM
GP Fahrerlager

Zecchina ersetzt Teillet

Suzuki Europe MX2 wird aufgrund der Verletzungen von Valentin Teillet dem EMX 125 führenden Simone Zecchina eine Chance geben, beim Grand Prix in St. Jean de Angely, Portugal und Spanien zu starten.

WM
Neues FIM/AMA-Reglement 2012

Des Rätsels Lösung?

Dass sich trotz der 100.000 US-Dollar MX1-Siegprämie eines Casinos kein US-Star zu einem Start beim Glen-Helen-GP bereit erklärte, lag unter anderem auch an den unterschiedlichen technischen Reglements von AMA und FIM. Dies soll sich zukünftig ändern.